Jugendsammelwoche 2011

In der Zeit vom 08. bis 17. April 2011 findet wieder die landesweite Jugendsammelwoche statt. Beteiligen können sich alle Jugendgruppen, Verbände und Initiativen.

Hessens Jugend sammelt. Für den neuen Clubraum, für soziale Beiträge bei der Sommerfreizeit, für neue Spiele und Materilien und, und, und…

Jugendarbeit ist wertvoll, aber eben nicht ganz kostenlos. Einmal im Jahr gehen daher junge Menschen von Tür zu Tür („Straßen- und Haussammlung“), um Geld für die Jugendarbeit zu sammeln. Die Jugendsammelwoche gibt es seit über 50 Jahren in Hessen. Sie ist ein fester Bestandteil in der hessischen Kinder- und Jugendarbeit. Auch wenn sich zwischenzeitlich zahlreiche Änderungen ergeben haben, tragen die gesammelten Spenden dazu bei, dass vielfältige Projekte für Kinder und Jugendliche verwirklicht werden können. In den vergangenen Jahren hat die Gesamtsumme der Jugendsammelwoche kontinuierlich über 500.000 Euro betragen.

50% des Sammelerlöses verbleiben bei den sammelnden Gruppen und können für die Gruppenkasse verwendet werden.

Wer als Sammlerin oder Sammler aktiv werden möchte, erkundigt sich am besten vor Ort in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen dort sind die Sammelunterlagen erhältlich. Bei Fragen zur Jugendsammelwoche könnt Ihr Euch auch bei dem Lahn-Dill-Kreis informieren.

Ansprechpartner:

Rita Gümbel, Tel.: 06441/407-1531

Jens Groh, Tel. 06441/407-1533

www.jugendsammelwoche-hessen.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*