Christstollen für die Jugendfeuerwehr

Infostand am Eisenmarkt, v.l. Timo Gröf, Maximilian Hofmann, Carsten Loh, Mike Grätz, Michael Stroh und Alexander Lotz

Unser Landtagsabgeordneter Hans-Jürgen Irmer (CDU) hat immer ein offenes Ohr für die Belange der heimischen Feuerwehren. Auf unserem Delegiertentag in Solms-Albshausen machte er sich ein Bild von der Arbeit der 65 Jugendfeuerwehren im Verbandsgebiet, die sich weiter gegen den Mitgliederrückgang stemmen.

Irmer nahm dies am Samstag zum Anlass, seinen jährlichen Christstollenverkauf auf dem Eisenmarkt in Wetzlar den Jugendfeuerwehren im Altkreis Wetzlar zu widmen. Insgesamt 15 Meter Christstollen warteten auf hungrige Abnehmer. Seitens der Verbandsjugendfeuerwehr waren wir mit einem Infostand vertreten. Wir informierten über unsere Aktivitäten, wie Zeltlager und Wandertag und den Mitglieder-Rückgang, von dem fast alle Jugendfeuerwehren betroffen sind. 

Infostand am Eisenmarkt, v.l. Timo Gröf, Maximilian Hofmann, Carsten Loh, Mike Grätz, Michael Stroh und Alexander Lotz

Mitglieder der Verbandsjugendleitung mit dem Infostand am Eisenmarkt,
v.l. Timo Gröf, Maximilian Hofmann, Carsten Loh, Mike Grätz, Michael Stroh und Alexander Lotz
.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*