Junge Helfer zeigten auf dem Hessentag ihr Können

Wetzlar. Der Nachwuchs der Hilfsorganisationen im Lahn-Dill-Kreis hat sich zum Hessentag mit einem bunten Programm präsentiert. Am Samstag (2. Juni) drehte sich auf dem „Platz der Hilfsorganisationen“ alles um die vielfältige Jugendarbeit in Feuerwehr, Technischem Hilfswerk (THW), Rotem Kreuz, Malteser Hilfsdienst und DLRG.

Update: Bilder sind online!

Bei einer Schauübung konnten die Helfer ihr Können unter Beweis stellen und dabei zeigen, dass sie nur gemeinsam zum Ziel kommen. An einem Übungsturm führten Jugendfeuerwehr und THW-Jugend Löschangriff und Menschenrettung aus der Höhe vor. Die Geretteten“ wurden anschließend durch die Malteser Jugend versorgt. Deren Schminktruppe hatte vorher für realistisch aussehende „Verletzungen“ gesorgt.

Der Nachwuchs von Feuerwehr, THW und Maltesern führten gemeinsame Übungen durch (Foto: Gröf)


Der Nachwuchs von Feuerwehr, THW und Maltesern führten gemeinsame Übungen durch (Fotos: Gröf)

Über den ganzen Tag sorgten die Gruppen mit weiteren Aktionen für Kurzweil.

Die Jugendfeuerwehren demonstrierten Löschangriffe und zeigten, was sie für die anspruchsvollen Wettbewerbe auf Landes- und Bundesebene leisten müssen. Für die Besucher ging es außerdem an der Kletterwand hoch hinaus.

Die THW-Jugend war mit gleich sechs Ortsgruppen aus ganz Hessen vertreten. Bei verschiedenen Aktionen, wie dem Bau eines Hochwasser-Stegs, zeigten sie ihr handwerkliches Geschick. Zusätzlich warteten auf die Besucher ein Ball-Labyrinth, das per Hebekissen gesteuert wurde, Kistenstapeln sowie Geschicklichkeitsspiele mit Rettungsschere und Spreizer.

Die Kinder hatten viel Spaß auf der Hüpfburg des THW

Die Kinder hatten viel Spaß auf der Hüpfburg des THW.

Die Malteser Jugend stellte ihr Jahresthema „Kritischer Konsum“ vor. Für die Besucher gab es außerdem die Möglichkeit, im „Abenteuer Helfen“ die Arbeit der jungen Retter ganz praktisch zu erleben.

Spielerisch ging es beim Jugendrotkreuz mit der Modellage von Luftballons, Buttons basteln und Glücksrad zu. Beim Spiel mit dem Ball im Schwungtuch stellten sie den gemeinsamen Spaß in den Vordergrund.

Weitere Bilder in unserer Galerie (ebenso auf Facebook), beim Feuerwehrverband Wetzlar sowie auf mittelhessen.de

Video von Mittelhessen-TV



Hilfsorganisattionen präsentieren sich gemeinsam
Zum Artikel der Wetzlarer Neuen Zeitung vom 31.05.12

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*