Michael Stroh ist neuer Vorsitzender des Feuerwehrverbandes Wetzlar PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Timo Gröf   
Montag, den 25. Mai 2015 um 13:17 Uhr

Der Feuerwehrverband Wetzlar hat in seiner Verbandsversammlung am Samstag in der TV-Halle in Werdorf unseren Verbandsjugendfeuerwehrwart Michael Stroh zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.

"Wir konnten mit ihm einen alten Hasen für dieses Amt gewinnen, der bei der Jugend das Laufen gelernt hat und jahrelange Erfahrung im Verbandsgeschehen mitbringt", sagte Friedel Mehlmann, der als Stellvertreter nach dem Rückzug von Rüdiger Richter drei Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hatte. Stroh wird den Vorsitz zunächst für ein Jahr übernehmen, da erst in 2016 wieder reguläre Wahlen stattfinden, die dann für fünf Jahre gelten.

Seit 2012 ist Stroh Verbandsjugendfeuerwehrwart der 62 Jugendfeuerwehren im Gebiet des Feuerwehrverbandes Wetzlar, denen rund 490 Jungen und 180 Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren angehören. Zuvor betreute er viele Jahre das Fachgebiet Wettbewerb.

Die stellvertretenden Verbandsvorsitzenden Friedel Mehlmann (links) und Anne Schmitz (rechts) freuen sich über die Wahl von Michael Stroh (Mitte) zum neuen Verbandsvorsitzenden.

Die stellvertretenden Verbandsvorsitzenden Friedel Mehlmann (links) und Anne Schmitz (rechts) freuen sich über die Wahl von Michael Stroh (Mitte) zum neuen Verbandsvorsitzenden.

Einen ausführlichen Bericht gibt beim Feuerwehrverband Wetzlar sowie auf mittelhessen.de, dem Internet-Auftritt der Zeitungsgruppe Lahn-Dill.

 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2018 by VJFW Wetzlar (Impressum und Datenschutzerklärung)